Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Wohnfläche ca.
150 qm
Preis
839000

Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee

Repräsentatives Wohnen in Berlin Wilmersdorf

Objektdetails - Ref. 5479
Objektart Appartement
Wohnfläche ca. 150 qm
Anzahl der Zimmer 5.5
Schlafzimmer 3
Badezimmer 2
Baujahr 1900
Jahr der Renovierung 2019
Etage 2
Aufzug vorhanden? Ja
Zustand Erstbezug
Austattung

  • Balkon/Terrasse
  • über 3m Deckenhöhe
  • Parkettfußboden

Page1
Altbauwohnung zum Ausbau am Lietzensee
Page2
Telefon: + 49 (30) 89 73 54 44
Objektnummer: 5479
Page3
Page4
*Pflichtfelder, müssen ausgefüllt werden
Preis

Verkaufspreis 839000
Provision Keine Käuferprovision
Alle Angaben erfolgten nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformationen; als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
Weiterlesen Weniger anzeigen
Beschreibung

Objekt
Dieser herrschaftliche Altbau aus dem 19. Jahrhundert besticht durch die hervorragende Lage, das liebevoll gepflegte Gemeinschaftseigentum sowie durch die baujahrestypischen
Elemente.
Das Ensemble mit Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus wird über ein imposantes Eingangsportal mit vornehmlich verglaster Eingangstür, Marmorstein und hochherrschaftlichen Stuckelementen an Wänden und Decke erschlossen. Der wunderschöne, wiederhergestellte Hauseingang führt in den begrünten Innenhof. Dieser ist eine kleine Wohlfühloase, die demnächst umgestaltet und mit gleich zwei Springbrunnen aufgewertet werden soll.
Die Treppenhäuser erhielten elegante Sisal/Kokosläufer und bekamen, wie auch die Fassade, einen neuen Farbanstrich, womit insbesondere die Stuck- und Holzelemente noch besser zur Geltung kommen.

Die noch zu sanierende Altbauwohnung bietet auf ca. 150qm 5,5 Zimmer, die nach persönlichem Belieben ausgebaut werden können. Somit ist die letztendliche Raumnutzung noch nicht vorgegeben, was wiederum viel Freiheiten für persönliche Wünsche und Vorstellungen bietet. Über einen neu eingebauten Lift erreicht man bequem die 2. Etage im Vorderhaus des Gebäudeensembles. Vom Flurbereich aus erschließen sich alle Räumlichkeiten der Wohnung wobei klassischer Weise die Wohnräume zur Strasse hin ausgerichtet und die Schlafräume in den ruhigen Innenhof ausgerichtet sind. Die Altbautypische Deckenhöhe von ca. 3m und die originalen Fussböden unterstreichen den so beliebten Altbaucharme. Durch den noch veränderbaren Grundriss was die Raumaufteilung betrifft, lässt sich an dieser tollen Adresse ein wirkliches Familienrefugium erschaffen.
Weiterlesen Weniger anzeigen
Lage
Mit dem von General von Witzleben 1820 an der Westseite des Sees angelegten Erholungspark, der Anfang 1904 zweigeteilt und 1920 vom Berliner Gartendirektor Erwin Barth im Jugendstil neu gestaltet wurde, ist ein historisches Gartendenkmal der besonderen Art entstanden. Allein der exklusive Blick auf dieses Berliner Stadtidyll macht die Lage für den Neubau Berlin Lake Suites zu einer der begehrtesten Adressen in der City. Umgeben von historischen Altbauten, wie beispielsweise das ehemalige Kammergericht Berlin, das 2006 zu einem Wohnkomplex mit Luxusmietwohnungen umgebaut wurde.
Der nahe Kaiserdamm, bis Anfang des 20. Jahrhunderts noch ein unbefestigter Sandweg, wurde als Verlängerung der Bismarckstraße zur 50 Meter breiten Prachtstraße ausgebaut und verbindet heute den „Neuen Westen“ Berlins mit dem historischen Zentrum „Unter den Linden“ in Mitte. Ruhig und dennoch in zentraler Lage, nahe der Messe und des Funkturms, unweit vom Schloß Charlottenburg und verschiedener Einkaufszentren, nur einen Katzensprung vom Grunewald entfernt — die Vielfalt des Umfeldes ist kaum zu überbieten.
Der Park, der Anfang 1904 zweigeteilt und 1920 vom Berliner Gartendirektor Erwin Barth im Jugendstil neu gestaltet wurde, ist ein historisches Gartendenkmal der besonderen Art entstanden. Allein der exklusive Blick auf dieses Berliner Stadtidyll macht die zu einer der begehrtesten Adressen in der City. Umgeben von historischen Altbauten, bietet sich hier an dieser exklusiven Mikrolage das so oft gesuchte Altbau-Wohngefühl.
Der nahe Kaiserdamm, bis Anfang des 20. Jahrhunderts noch ein unbefestigter Sandweg, wurde als Verlängerung der Bismarckstraße zur 50 Meter breiten Prachtstraße ausgebaut und verbindet heute den „Neuen Westen“ Berlins mit dem historischen Zentrum „Unter den Linden“ in Mitte. Ruhig und dennoch in zentraler Lage, nahe der Messe und des Funkturms, unweit vom Schloß Charlottenburg und verschiedener Einkaufszentren, nur einen Katzensprung vom Grunewald entfernt — die Vielfalt des Umfeldes ist kaum zu überbieten.
Weiterlesen Weniger anzeigen
Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse A
Energieausweisverfügbarkeit noch nicht vorhanden

In der Nähe

Natur
Lebensmittel
Ärzte
Gastronomie
Kinder
Unterhaltung